Donnerstag, 24. August 2017

Das Schützenfestlogbuch 2017


Das Neusser Bürger Schützenfest 2017 steht an und wir Nordlichter dürfen dieses Jahr zum siebten Mal den Maat erop, direkt hinter dem diesjährigen Königszug, den Dropjängern. Im Laufe der nächsten Wochen haben wir sieben fleißige Schreiberlinge auserkoren, die jeweils über einen Tag des Festes einen Logbuch-Eintrag erstellen werden, sodass wir am Ende des Schützenfestes sieben wunderschöne Berichte veröffentlichen können, um so auch die Perspektive der Schützen einmal ausgiebig darzustellen. Natürlich werden wir auch die Einträge ins "Logbuch des Captains" beibehalten!

Wir hoffen einige schöne Anekdötchen zusammentragen zu können, um so eine schöne Erinnerung für uns und einen Einblick für den Leser erstellen zu können. 

Die Berichte werden an diesen Beitrag angehangen, sodass wir alle an einem Ort bündeln werden. 

Wir wünschen Ihnen schon jetzt einmal viel Spaß!

Ihre Nordlichter!


Freitag, 12. August 2016

Das Schützenfest Logbuch 2016


Das Neusser Bürger Schützenfest 2016 steht an und wir Nordlichter dürfen dieses Jahr zum sechsten Mal, unser Oberleutnant Patrick B., Leutnant Patrick A. und die treue Seele des Vereins Peter D. sogar schon zum zehnten Mal, den Maat erop,  wieder einmal mitten im Marschblock. Im Laufe der nächsten Wochen haben wir sieben fleißige Schreiberlinge auserkoren, die jeweils über einen Tag des Festes einen Logbuch-Eintrag erstellen werden, sodass wir am Ende des Schützenfestes sieben wunderschöne Berichte veröffentlichen können, um so auch die Perspektive der Schützen einmal ausgiebig darzustellen. Natürlich werden wir auch die Einträge ins "Logbuch des Captains" beibehalten!

Wir hoffen einige schöne Anekdötchen zusammentragen zu können, um so eine schöne Erinnerung für uns und einen Einblick für den Leser erstellen zu können. 

Die Berichte werden an diesen Beitrag angehangen, sodass wir alle an einem Ort bündeln werden. 

Wir wünschen Ihnen schon jetzt einmal viel Spaß!

Ihre Nordlichter!


Montag, 5. Oktober 2015

Fünf Jahre Nordlichter



Im Oktober steht für die Nordlichter in jedem Jahr die Jahreshauptversammlung an. In diesem Jahr ist dies eine ganz besondere, denn wir werden unsere insgesamt fünfte Jahreshauptversammlung begehen. 

Am 10.10.2010 um 0:10 Uhr fand auf unserer Gründerversammlung die Abstimmung, ob sich ein neuer Zug gründen solle oder nicht, statt. Der nun folgenden positive Beschluss ist nun genau fünf Jahre her und dies wollen wir feiern. 

In den vergangenen Jahren nutzten wir die Gelegenheit stets, nach der JHV einige Gäste, die uns im Laufe der Jahre unterstützt hatten, einzuladen. Unter Themen wie "Oktoberfest",  oder "JHV goes Mexico" fanden dann fast schon legendäre Feiern statt. In diesem Jahr trennen wir JHV und Feier und begehen mit unseren Gästen eine kleine Jubiläumsfeier. 

Auch hier noch einmal die Info, dass diese nicht, wie in den Einladungen angekündigt, im Kellergewölbe des Haus Rodels stattfinden kann. Stattdessen ziehen wir um und feiern zur angegebenen Zeit in der "Alten Schmiede" im Innenhof des Neusser Rathauses. 

Wir hoffen, dass diese Umzug glückt und freuen uns bereits jetzt auf die nächste, legendäre Feier!


Donnerstag, 23. Juli 2015

Das Schützenfest Logbuch 2015


Das Neusser Bürger Schützenfest 2015 steht an. Und wir Nordlichter dürfen dieses Jahr zum fünften Mal (kleines Jubiläum!) den Maat erop, diesmal mitten im Marschblock. Im Laufe der nächsten Wochen haben wir sieben fleißige Schreiberlinge auserkoren, die jeweils über einen Tag des Festes einen Logbuch-Eintrag erstellen werden, sodass wir am Ende des Schützenfestes sieben wunderschöne Berichte veröffentlichen können, um so auch die Perspektive der Schützen einmal ausgiebig darzustellen. Natürlich werden wir auch die Einträge ins "Logbuch des Captains" beibehalten!

Wir hoffen einige schöne Anekdötchen zusammentragen zu können, um so eine schöne Erinnerung für uns und einen Einblick für den Leser erstellen zu können. 

Die Berichte werden an diesen Beitrag angehangen, sodass wir alle an einem Ort bündeln werden. 

Wir wünschen Ihnen schon jetzt einmal viel Spaß!

Ihre Nordlichter!


Sonntag, 5. Juli 2015

Northern Identities

Zum Ausflug zur STAR WARS Identities Ausstellung:
Es war einmal vor langer Zeit in einer weit, weit entfernten Galaxis...



Es war eine heikle Mission. Ich, Lieutenant Arnold, hatte bereits die Passierscheine AA38 ausgegeben, die einen reibungslosen Einlass für die Einheit gewährleisten sollten. Niemand konnte damit rechnen, dass uns auf diesem Planeten ein Glutofen erwarten sollte, die Geräte meldeten einen unglaublichen Wert von 100°F (38°C). Für einen Agenten des Imperiums, der es gewohnt ist, die meiste Zeit seines Dienstes in den eiskalten Weiten des Alls abzuleisten, beinahe unerträglich. Und doch, Schwäche zeigen war keine Alternative und wie sich herausstellen sollte, hatten die Rebellen an eine Abkühlung des Etablissements gedacht, wohl um ihre "Kundschaft" nicht zu vergraulen.

Donnerstag, 28. Mai 2015

Logbuch des Captains - Zugfahrt

Zu unserer diesjährigen Zugfahrt verschlug es uns über das lange Vatertagswochenende ins beschauliche Limburg an der Lahn, wo wir uns nicht nur mit Bollerwagen- und Kanutour die Zeit vertrieben. Nun geht der Captain mit gutem Beispiel voran und stellt seinen Logbucheintrag zur Fahrt fertig. Wir wünschen viel Spaß beim ansehen! 

Freitag, 1. Mai 2015

Logbuch des Captains - Corpsschießen

"Es ist der erste Mai 2015, irgendwo im Süden der Stadt Neuss. Die Sonne brennt vom Himmel. High-Noon. In einem kleinen Tal mit Namen „The disc-embankment“  oder wie die Einheimischen sagten „Der Scheibendamm“. Eigentlich ein von der Lust verlassener Ort. Doch nicht heute. Heute ist Duell. Heute ist Corpsschießen." Hier nun das Logbuch des Captains!


Corpsschießen 2015


Es ist der erste Mai 2015, irgendwo im Süden der Stadt Neuss. Die Sonne brennt vom Himmel. High-Noon. In einem kleinen Tal mit Namen „The disc-embankment“  oder wie die Einheimischen sagten „Der Scheibendamm“. Eigentlich ein von der Lust verlassener Ort. Doch nicht heute. Heute ist Duell. Heute ist Corpsschießen.

Dienstag, 20. Januar 2015

Luftgewehrmannschaftsschießen 2015: David gegen Goliath, Goliath & Goliath

Es war der zehnte Tag des ersten Monats im Jahre 2015 nach dem Herrn. An diesem grauen und stürmischen Tage fand in den Katakomben zu Neuss wie jedes Jahr ein Wettkampf statt, bei welchem die mutigen Recken des Corps der Schützenlust sich im Schießen mit dem Luftgewehre messen.

Da bei diesem Wettkampf nur eine begrenzte Zahl an Teilnehmern pro Zug gestattet ist, wurden die Nordlichter (welche aus unerklärlichen Gründen noch nie zuvor an diesem Wettkampf teilnahmen) vertreten durch Kapitän Patrick, Gründerkaiser Matthias,  Simon, Hans S., Marc und Peter. Diese trafen sich zur vierzehnten Stunde vor den Katakomben. Die Stimmung war gehalten: Krankheit, Kater und Müdigkeit suchte die mutigen jungen Männer in der Nacht heim. Und so machte man sich nicht viele Gedanken um den Wettbewerb, doch wollte man den Weg aus dem hohen Norden nicht vergebens gewesen sein, also freute man sich wenigstens am Wiedersehen.